FANDOM


SC Austria Lustenau

Facts Bearbeiten

Das Streetsoccer Tunier ist wie der Name schon sagt ein Straßenfußballtunier . Straßentunier unterscheiden sich (wie der Name schon sagt) gehörig von Kleinfeld,Hallen oder Futsaltunieren. Das Streetsoccer Tunier in Lustenau wird durch Sponsoren wie bet-at-home und VKW großzügig unterstützt. Veranstalter dieser Tunier ist der SC Austria Lustenau der am 17.10.2008 erstmals dieses Tunier veranstaltete. Das Streetsoccer Tunier wird jedes Jahr 2 mal durchgeführt.

Spielsystem und Sicherheit Bearbeiten

Spielsystem: Um den Tuniersieg spielen 16 Mannschaften zu je 4 Gruppen mit 4 Teams. Die besten Zwei Teams kommen weiter.

Danach wird ein Viertelfinale mit Hin/Rückspiel gespielt und dabei gelten die Auswärtstorregel der FIFA.

Das Halbfinale wird ebenfalls mit Hin/Rückspiel gespielt.

Das Tunier wird dann mit dem Finale abgeschlossen.

Sicherheit: Gespielt wird mit 4 Feldspielern und einem Tormann. Eine Halbzeit dauert 15 Minuten Gröbere Verletzungen werden dank dem weichen Boden nicht vorkommen. Jede Mannschaft ist eingeladen .

1.Streetsoccer Tunier Bearbeiten

Da die ISL gerade pausierte und die Spieler wieder aus dem Urlaub zurück gekommen waren fasste SCA und der Vorstand von SC Austria Lustenau einen Entschluss: Sie wollten ein internationales Straßentunier durchführen. Lange wurde überlegt wie man diesen enormen Geld aufwand (Rasen wurde extra aus den USA eingeflogen ) schaffen wollte und suchte bei vielen Sponsoren um Geld an . Letztendlich meldeten sich mit bet-at-home und VKW große heimische Geldgeber.


Teilnehmer: 1.SC Austria Lustenau (Veranstalter)

2.1.FC Saarbrücken

3.1860 München

4.FC Toulouse U19

5.Lazio Rom

6.Chievo Verona

7.FC Südtirol

8.Wacker Innsbruck

9.Cambuur Leeuwarden

10.FC Thun

11.Dynamo Dresden U19

12.FC Luzern U19

13.Calcio Catania

14.FC Kaiserslautern

15.SSC Venezia

16.SV Werder Bremen

Sieger Das 1.Streetsoccer Tunier gewann der FC Thun , die das ganze Tunier in bestechender Form waren , vor Chievo Verona und Calcio Catania.

1. FC Thun

2. Chievo Verona

3. Catania Calcio

2.Streetsoccer Tunier Bearbeiten

Die zweite Ausgabe wird am 17.April starten und bis 30.April gehen . Als Sponsoren fand man abermals VKW und neu dabei die Vorarlberger Nachrichten .