FANDOM


Der Interactive Cup ist ein internationaler Wettbewerb, der meist komplett am ersten ZAT stattfindet und mit dem UI-Cup gleichzusetzen ist. Wie bei seinem realen Pendant gibt es keinen alleinigen Sieger, sondern mehrere Gewinner, die (wie früher auch die Zweitplatzierten) dann in den League Cup einziehen (der ja wiederum mit dem UEFA-Cup gleichzusetzen ist).

Qualifikanten Bearbeiten

Saison 4 Bocajuniors

(Anu)

Roma

(ertin)

als Gruppenzweiter

Bari

(aldinho)

Olympiakos

(König Otto)

als Gruppenzweiter

Saison 5 Empoli

(Quarry)

Barcelona

(Franky)

als Gruppenzweiter

Wolves

(Maxifantine)

Alaves

(Saeger191)

als Gruppenzweiter

Saison 6 Cska

(Tominator)

Eintracht

(Tobi)

als Gruppenzweiter

Tarragona

(Poljud)

Hertha

(JNC)

als Gruppenzweiter

Saison 7 Ferencvaros

(Roy Keane)

Schalke

(ThomasSprecher)

als Gruppenzweiter

Blackburn

(kingtide)

Chievo

(Azenha Michael)

als Gruppenzweiter

Saison 8 Bochum

(VflerBochumer)

Leicester

(Edwin van de Swyz)

Stuttgart

(Tom Trainer)

Saison 9 Erfurt

(Robertinius)

Salzburg

(Tweety)

Ried

(Maringer)

Saison 10 Bielefeld

(Tor-Ben)

Alaves

(Saeger191)

Koln

(JohnnyBest)

Saison 11 Cardiff

(sibbidine_zidane)

Laspalmas

(bokkf)

Marseille

(Leo)

Saison 12 Ajaxcapetown

(Shirocco)

Barcelona

(Franky)

Palermo

(youmino)

Datei:Rosenborg.gif

(depeschi)

Saison 13 Nuernberg

(ghostwriter)

Eintracht

(Tobi)

Marseille

(Leo)

Alkmaar

(Noris Knofun)

interessantes Bearbeiten

  • einzig Deportivo Alaves konnte sich zweimal über den Interactive Cup für den League Cup qualifizieren. Und sowohl in der Saison 5 als auch in der Saison 10 war Saeger191 der Mann hinter diesem Erfolg. In der zwölften Saison schaffte es erneut ein spanischer Verein sich zum zweiten mal über den Interactive Cup zu qualifizieren und zwar der FC Barcelona und auch hier war beide male der selbe Trainer dafür verantwortlich: Franky
  • in der 13. Saison schafften das selbe auch zum ersten mal zwei nicht spanische Vereine, denn Tobi mit Frankfurt und Leo mit Marseille wiederholten die Qualifikation über den Interactive Cup
  • Ebenfalls in der 13. Saison kam es zu einer Premiere, zum ersten mal schaffte ein Team aus den Niederlanden die Qualifikation und zwar AZ Alkmaar mit dem Trainer Noris Knofun. Mit nur einem Qualifikanten bildet man auch das Schlusslicht in der ISL.


Rang Nation Anzahl Qualifikanten
1. Flagger 10
2. Flagesp 6
2. Welt 6
4. Flagita 5
5. Flageng 4
6. Flagatch 2
6. Flagfra 2
8. Flagned 1


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.