FANDOM


FC Südtirol ist ein Verein der in der ISL aktuell in der Serie A in Italien spielt. Die aktuelle Trainerin ist Rocky. In der Saison 11 gelang dem Verein der Wiederaufstieg in die Serie B. Von Saison 11-12 betreute den Verein Da Huf.

FC Südtirol
Suedtirol
Voller Name:Fussballclub Südtirol Alto Adige GmbH
Spitzname(n):'
Gegründet:19. September 1977
Vereinsfarben:Rost-Weiss
Stadion:Drususstadion
Plätze:3.000
Trainer:Rocky
Liga:Serie A


Saison 11 Bearbeiten

In der Saison 11 taucht der FC Südtirol zum erstenmal in der ISL auf. Als Aufsteiger in die Serie B, in die er von den Usern gewählt wurde. Bis zum 12. Spieltag übernahm kein User das Traineramt. Dann übernahm Da Huf diese Aufgabe, als er kurz zuvor von seinem alten Verein SV Mattersburg wegen Erfolgslosigkeit gefeuert wurde. Gleich in der ersten Saison schaffte der Aufsteiger den gleich nochmal den Aufstieg, so das er nächste Saison in der Serie A zu finden ist.


Saison 12 Bearbeiten

Über die Hälfte der Saison verbrachte Südtirol mit dem Kampf um die Nichtabstiegsplätze, ehe es ihnen in einem sensationellen Schlussspurt sogar gelang bis auf Rang 6 vorzustossen. Damit nehmen die Südtiroler auch in der nächsten Saison am League-Cup teil. Im League Cup kam man zwar über die Gruppenphase hinaus, aber im ersten KO-Spiel war dann alles vorbei. Auch in der Coppa Italia kam man nur in die dritte Runde. Kurz darauf kündigte der Trainer Da Huf an, zu wechseln. Ein neuer Trainer, bzw. Trainerien, wurde schnell gefunden. Rocky betreut ab der nächsten Saison den FC Südtirol.

Ergebnisse Bearbeiten

Saison 11: Serie B, Platz 1, 68 Punkte, 20 S, 8 U, 6 N, 64:36 Tore

Saison 12: Serie A, Platz 6, 56 Punkte, 17 S, 5 U, 16 N, 74:65 Tore

Erfolge Bearbeiten

1 x Aufstieg - Saison 11 Trainer Da Huf

2. Platz beim XI. Wanderturnier